Logo_LH_2015_50Jahre
Das bieten wir

Angebote der Lebenshilfe Offenbach

für Menschen mit Behinderung  -  2019

 

Ausgebildete Fachkräfte, unterstützt durch ehrenamtliche Helfer, betreuen die nachstehend aufgeführten Angebote. Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenlos (außer Ferienfreizeiten).

 

1. Freizeitgruppe Breidenstein / Offenbach (K4.1.01)

Für Erwachsene,

Montag  14:30 - 16:30 Uhr,

Paul-Gerhardt-Gemeinde, Lortzingstr. 10

Zur Förderung von sozialen Kontakten, dem Erhalt und der Weiterentwicklung vorhandener Fähigkeiten, der Teilnahme an kulturellen Angeboten und am Leben in der Gemeinschaft, werden angeboten:

Basteln, töpfern, musizieren mit Orff-Instrumenten, spielen, kegeln, gemeinsames Feiern von Festen, Besuch von Ausstellungen und Theatern, Ausflüge.

 

2. Rhythmikgruppen / Offenbach (K4.1.02)

Für Erwachsene,

Montag  19:00 - 20:00 Uhr (1. Gruppe), 20:00 – 21:00 Uhr (2. Gruppe)

Wohnanlage Offenbach, Senefelderstr. 263

Zur Verbesserung der körperlichen Beweglichkeit, Anregung von Phantasie und Kreativität, Stärkung des Selbstbewusstseins durch Erfolgserlebnisse und Förderung eines positiven Lebensgefühls werden ausgehend von den Stärken des Teilnehmers rhythmische Übungen unter Musikbegleitung angeboten.

 

3. Freizeit für Schulkinder / Offenbach (K4.1.11)

Montag  14:30 - 16:30 Uhr,

Fröbel-Schule, Goethestraße 10-12

Die Kinder erhalten entsprechend ihrer Behinderung ein individuelles Freizeitangebot zur Entspannung und Anregung durch Spiele, Musik und Bewegung usw., auch Außenangebote wie Spaziergänge, Besuch von Spielplätzen usw. Außerdem sollen durch die Betreuung die Familien entlastet werden.

 

4. Freizeit für Schulkinder 1 / Rodgau - Jügesheim (K4.1.15)

Donnerstag  15:30 - 17:30 Uhr,

In Zusammenarbeit mit dem Verein “Gemeinsam mit Behinderten e.V.”

im “Haus der Begegnung”, Vordergasse 53

Zielsetzung und Angebot wie Nr. 3

 

5. Freizeit für Schulkinder 2 / Rodgau - Jügesheim (K4.1.17)

Dienstag  15:30 - 17:30 Uhr,

In Zusammenarbeit mit dem Verein “Gemeinsam mit Behinderten e.V.”

im “Haus der Begegnung”, Vordergasse 53

Zielsetzung und Angebot wie Nr. 3

 

8. Lebenspraktische Förderung / Dreieich-Sprendlingen (K4.1.06)

Erwachsenenbildung und Freizeitgestaltung,

Montag  15:45 – 17:45 Uhr,

Jugendzentrum-Sprendlingen, Benzstr. 51

Früher erworbene Fähigkeiten und Kenntnisse sollen erhalten und erweitert werden. Dies geschieht mit pädagogischem Lernmaterial und durch eigenes handwerkliches Tun (z.B. Gesellschaftsspiele spielen, Kochen, Schreibmaschine schreiben). Einmal jährlich wird ein Theaterstück einstudiert. Schwerpunkte, wie Foto- und Bastelprojekte über mehrere Wochen erweitern das Angebot.

 

9. Lebenspraktische Förderung / Dietzenbach „Aktivclub“ (K4.1.07)

Erwachsenenbildung und Freizeitgestaltung,

2 x im Monat für 5 Stunden; hauptsächlich am Wochenende

Treffpunkt: Wohnanlage Dietzenbach, Kindäckerweg 3

Die gesellschaftliche Integration und die Möglichkeit zur individuellen, altersadäquaten  Freizeitgestaltung soll durch Ausflüge unterschiedlicher Art gefördert werden. Das bunte Programm bestehend aus Kino-, Restaurant-, Disco-, Theater-, Konzert- und Kneipenbesuchen wird nach den Interessen und Wünschen der Teilnehmer gestaltet, dies soll die Selbstbestimmung im Rahmen der Freizeitgestaltung voranbringen. Die Ruth-Gemeinde in der Rodgaustraße stellt der Gruppe gelegentlich Räumlichkeiten für Bastelnachmittage zur Verfügung, hier kann außerdem gekocht, gegrillt und gefeiert werden.

 

10. Lebenspraktische Förderung 1 / Offenbach (K4.1.03)

Kochen und Hauswirtschaft für Erwachsene,

Donnerstag  17:00 - 19:30 Uhr,

Evangelische Stadtkirchengemeinde Offenbach, Gemeindehaus Kirchgasse 19

Fähigkeiten im alltäglichen Lebensbereich, besonders im Bereich Kochen und kleinere hauswirtschaftliche Tätigkeiten, sollen gemeinsam erworben werden, um die Selbständigkeit und den Gemeinsinn zu fördern.

 

11. Lebenspraktische Förderung 2 / Offenbach (K4.1.12)

Kochen und Hauswirtschaft für Erwachsene,

Montag  17:00 - 19:30 Uhr,

Evangelische Stadtkirchengemeinde Offenbach, Gemeindehaus Kirchgasse 19

Zielsetzung und Angebot wie Nr. 10

 

12. Turngruppe / Dreieich-Sprendlingen (K4.1.08)

Für Erwachsene

Dienstag  18:00 - 20:00 Uhr

Turnhalle der Gerhart-Hauptmann-Schule, Schlesienweg 1

Das körperliche und seelische Wohlbefinden soll durch unterschiedliche sportliche Betätigung und den daraus resultierenden, gesteigerten Teamgeist gefördert werden. Es werden u. a. gymnastische Übungen, Turnen und Ballspiele angeboten. Fester Bestandteil des Programms sind gelegentliche Kegelabende und der „Sportlerstammtisch“ in einer Pizzeria.

 

13. Turngruppe / Hainburg (K4.1.09)

Für Jugendliche und Erwachsene

Mittwoch  16:50 - 17:50 Uhr

Kreuzburghalle

Das körperliche und seelische Wohlbefinden soll durch Übungen mit heilpädagogischem Ansatz gefördert werden. Als Bewegungstherapie werden u. a. gymnastische Übungen, Turnen und Ballspiele angeboten.

 

14. Reiten / Rodgau, OT Hainhausen (K4.1.16)

Freitag  14:30 - 16:30 Uhr

Rückerhof, Außerhalb 2

Durch den Umgang mit Pferden und heilpädagogisches Reiten sollen Ängste genommen, Vertrauen aufgebaut und die Sinne, wie Fühlen, Hören, Sehen und besonders der Gleichgewichtssinn angesprochen werden.

 

15. Sommerfreizeit

Für  Erwachsene mit geistiger Behinderung bieten wir eine Sommerfreizeit  von ca. 10-12 Tagen an. Die Freizeit soll neben der Erholung auch der Förderung von Selbständigkeit dienen und Erfahrungen und neue soziale Kontakte vermitteln. In diesem Rahmen sollen die individuellen Interessen und Wünsche jedes einzelnen Teilnehmers bestmöglich realisiert werden.

 

16. Eltern-Treffen - Besondere Familien / Heusenstamm

Ist eine Eltern-Selbsthilfe-Gruppe, die sich einmal im Monat trifft.
Montag  20:00 - 22:00 Uhr (jeder 3. Montag des Monats)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit mit anderen betroffenen Eltern zwanglos in Kontakt zu treten und sich auszutauschen über Gelungenes und auch Sorgen bei der Erziehung und Förderung von Kindern mit einer geistigen oder schwermehrfachen Behinderung.
Bitte beachten Sie unseren Terminkalender für das jeweils nächste Treffen.

Ansprechpartner:

Familie Bode Tel. 06104- 409527

E-Mail: bode@lebenshilfe-offenbach.de

 

17. Kreativwerkstatt (K4.1.20)

Veranstalter ist der Wohnverbund Offenbach (Verein Behindertenhilfe in Stadt und Kreis OF) mit Unterstützung durch den Freundes- und Förderkreis der Wohnanlage Offenbach und der Lebenshilfe Offenbach.
Der Kurs ist für Erwachsene.
Termine werden noch bekannt gegeben.
Ort: Wohnanlage Offenbach, Senefelderstr. 263 statt.

Es können verschiedene Arbeitstechniken aus den Bereichen „Kleben und Schneiden, Zeichnen und Malen, Textiles Gestalten oder Modellieren und Plastisches Gestalten“ erlernt bzw. aufgefrischt und unterschiedliche Arbeitsmaterialien (Basis- und Effektpapier, Gips, Styropor, Filz, Acrylfarbe, Holz u.v.m.) kennengelernt werden.
Anmeldung und weitere Information über die Lebenshilfe-Geschäftsstelle oder
Herr Andreas Schwab, Wohnverbund-Offenbach Tel. 069-830077 60 / .. 68

 

18. Trommel-Workshop (K4.1.21)

Veranstalter ist der Wohnverbund Offenbach (Verein Behindertenhilfe in Stadt und Kreis OF) mit Unterstützung durch den Freundes- und Förderkreis der Wohnanlage Offenbach und der Lebenshilfe Offenbach.

Der Kurs findet jeweils donnerstags von 19.00 - 21.00 Uhr  in der Wohnanlage Offenbach, Senefelderstr. 263 statt.
Ziel ist es über das gemeinsame Spiel, Spaß und Freude an afrikanisch /   südamerikanischen Rhythmen zu finden und diese in einer Choreografie als Gruppe zu präsentieren.
Voraussetzung zur Teilnahme ist ein gutes Rhythmusgefühl, da die Gruppe auch auf öffentliche Auftritte hinarbeitet und bei den derzeitigen Teilnehmern schon ein gutes Zusammenspiel im Rahmen des letzten Workshops geschaffen wurde.
Die Instrumente (Djemben, Kongas und Handtrommeln) werden von der Wohnanlage gestellt.
Anmeldung und weitere Information über die Lebenshilfe-Geschäftsstelle oder
Herr Andreas Schwab, Wohnverbund-Offenbach Tel. 069-830077 60 / .. 68

 

19. Spielgruppe für Kinder / Rodgau - Jügesheim (K4.1.22)

In Zusammenarbeit mit dem Verein “Gemeinsam mit Behinderten e.V.”,
in den Räumen des GmB, im Haus der Begegnung / Spielplatz,  Vordergasse 53
Samstag von 11:00 - 15:00 Uhr (1x im Monat)

Termine 2019 26.01.19, 23.01.19, 30.03.19, 25.05.19, 15.06.19, 31.08.19,
21.09.19, 26.10.19, 30.11.19, 14.12.19

Die Kinder erhalten entsprechend ihrer Behinderung ein individuelles Freizeitangebot zur Entspannung und Anregung durch Spiele, Musik und Bewegung usw. - auch Außenangebote auf dem HdB-Spielplatz gehören dazu. Außerdem sollen durch die Betreuung die Familien entlastet werden.

 

20. Töpfergruppe / Offenbach (K4.1.23)
Töpfern kann jeder
Das Material ausprobieren, eigene Ideen entwickeln und umsetzen - mit den Händen etwas fühlen, formen, gestalten, herstellen. Beim Arbeiten mit Ton wird in entspannter Atmosphäre kreatives Tun angeregt und unterstützt. Nicht das perfekte Ergebnis, sondern der Spaß am Tun, die eigenen Vorstellungen der Teilnehmer und der Entstehungsprozess stehen dabei immer im Mittelpunkt. Kreativ sein schafft Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.
Bitte gute Laune und eine Schürze mitbringen oder Kleidung die schmutzig werden darf anziehen.
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Personen begrenzt.
in den Räumen der Wohnanlage Offenbach, Senefelderstr. 263.
Weitere Termine werden hier bekannt gegeben.
Anmeldung und weitere Information über die Lebenshilfe-Geschäftsstelle oder
Herr Andreas Schwab, Wohnverbund-Offenbach Tel. 069-830077 60 / .. 68

Termine 2019 :

1. Kurs:
Fr. 08.03. 16:00 - 17:30 Uhr
Sa. 09.03. 10:30 - 12:00 Uhr, Pause, 13:00 - 14:30 Uhr

Mo. 18.03. Brennen
Fr. 22.03. 16:00 - 17:30 Uhr
Fr. 29.03. verteilen der Kunstwerke

2. Kurs
Fr. 29.03. 16:00 - 17:30 Uhr
Sa. 30.03. 10:30 - 12:00 Uhr, Pause, 13:00 - 14:30 Uhr
Mo. 08.04. Brennen
Fr. 12.04. 16:00 - 17:30 Uhr
Di. 16.04. verteilen der Kunstwerke
 

 

 

 

Letzte Änderung

25.05.2019 

 Links:

Beratungslotse:

Beratungslotse
LH - Bundesvereinigung
LH - Landesverband Hessen
Behindertenhilfe Offenbach
Werkstätten Hainbachtal gGmbH
Behindertenhilfe Offenbach
fam_rectangle180x150

Arztsuche
KV-Hessen

Die Wasserflöhe - Verein für integrativen Tauchsport

Die Wasserflöhe

Verein für integrativen Tauchsport Darmstadt e.V.
 

Logo_GmB_2010
Die Combo

TOUCHDOWN21
nominiert für den Grimme Online Award 2016