Was ist die Lebenshilfe Offenbach?

 

Über 1000 Menschen mit geistiger oder schwermehrfacher Behinderung leben in Stadt und Kreis Offenbach. Wir wollen sie nicht allein lassen. Auch ihre Angehörigen brauchen unsere Unterstützung. Wir helfen!

DAS SIND WIR

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Stadt und Kreis Offenbach e.V.

Was IST die Lebenshilfe Offenbach?

Der Verein “Lebenshilfe Stadt und Kreis Offenbach e.V.” wurde 1963 von betroffenen Eltern als gemeinnütziger Verein gegründet und ist eine unabhängige Vereinigung für Menschen mit Behinderung, ihren Familien, Fachleuten, Freunden und Förderern.

Übergeordnet gibt es die einzelnen Landesverbände, für uns den “Lebenshilfe Landesverband Hessen”, und die “Bundesvereinigung Lebenshilfe”.

Insgesamt sind mehr als 130.000 Menschen in den Mitgliedsvereinigungen der Bundesvereinigung Lebenshilfe organisiert.

Ziel unserer Arbeit ist das Wohl behinderter Menschen und ihrer Familien. Wir setzen uns dafür ein, dass jeder Mensch mit einer Behinderung so selbständig wie möglich in der Gemeinschaft mit Anderen leben kann und dass ihm so viel Schutz und Hilfe zuteil wird, wie er braucht.

Hierzu arbeiten Eltern, Familienangehörige mit Freunden und Fachleuten zusammen, um Menschen mit geistiger, körperlicher und mehrfacher Behinderung zu fördern.

Unsere vielfältigen Aktivitäten finanzieren wir vorwiegend durch Spenden, kommunale Zuschüsse und Mitgliedsbeiträge.

Was TUT die Lebenshilfe Offenbach?

Behinderten Kindern im Vorschulalter vermitteln wir erste Ansätze für gemeinsames Tun, turnen und spielen mit ihnen, arbeiten in Mutter- und Kind-Gruppen.

Behinderten Kindern im Schulalter helfen wir bei der Entwicklung von Selbstbewusstsein und Sozialverhalten. Dafür werden gemeinsame Musik und Bewegung, Basteln, Werken und Spielen eingesetzt.

Behinderte Jugendliche und Erwachsene wollen wir in ihren Fähigkeiten fördern und dazu beitragen, dass sie nicht isoliert leben. Wir musizieren gemeinsam, treiben Sport und rhythmische Gymnastik, organisieren gemeinsame Ausflüge und Ferienfreizeiten oder besuchen Theateraufführungen und Ausstellungen.

Selbstverständlich arbeiten wir eng mit den Eltern zusammen. Wir veranstalten Gesprächskreise, bieten Information und Beratung und tauschen Erfahrungen aus.

Ein weiterer wichtiger Teil unserer Aufgaben besteht in der Mitarbeit in Vereinen und Gremien, die sich für die Belange behinderter Menschen einsetzen, wie z.B. im Vorstand der “Behindertenhilfe in Stadt und Kreis Offenbach e.V.”, die Träger für Frühförderung, Sprachheildienst, Kindertagesstätten, Wohnheime, betreutes Wohnen und ambulante Dienste ist.

Der komplette Vorstand arbeitet ehrenamtlich in kostenlosen Privaträumen und kann so alle eingehenden Spenden und Zuschüsse für die Behindertenarbeit verwenden.

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Wie wir mit unseren behinderten Mitmenschen umgehen, wirft ein Licht auf unsere Gesellschaft. Unterstützen Sie unsere Arbeit! Sie können das durch eine Mitgliedschaft, durch Spenden, durch aktive Mitarbeit und auch durch Patenschaften.

Spenden

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Stadt und Kreis Offenbach e.V.
Kurz: Lebenshilfe Offenbach e.V.

Bankverbindung:
Sparkasse Langen Seligenstadt

IBAN:  DE84 5065 2124 0026 0100 33
BIC:  HELADEF1SLS

 

Aktive Mitarbeit/Patenschaften

z.B. für Freizeiten, Veranstaltungen usw.

Mitgliedschaft

Auch mit einem Jahresbeitrag von mindestens € 35,- können Sie unsere Arbeit unterstützen. Selbstverständlich stehen Ihnen damit alle Möglichkeiten zur Teilnahme an den Aktivitäten unseres Vereines offen. Informationen erhalten Sie durch die viermal im Jahr erscheinende Zeitung Lebenshilfe und unsere mehrmals erscheinende “INFO”

 

Namenshistorie von Gründung bis Heute:

Ursprünglich trug unser Verein bei Gründung den Namen:
Lebenshilfe für das geistig behinderte Kind e.V. – Ortsvereinigung Offenbach am Main

später wurde daraus:
Lebenshilfe für geistig Behinderte – Vereinigung für Stadt und Kreis Offenbach e.V.

Anpassung nach Änderung des Verbandsnamens auf Bundesebene (ab 1997):
Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung – Vereinigung für Stadt und Kreis Offenbach e.V.

Anpassung nach Änderung des Verbandsnamens auf Bundesebene (ab 2015):
Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung – Stadt und Kreis Offenbach e.V.