31. August 2024 – Fachvortrag – Ich, mein Körper und die Hormone

Sexuelle Bildung für Erwachsene von und mit Julia Gottfried

In Kooperation mit IGEL-OF e.V. findet im August ein Fachvortrag statt. Eltern von Kindern und Jugendlichen mit einer Entwicklungsverzögerung – bzw. -Besonderheit haben oft Fragen und wir möchten diesem Thema Raum geben.

Er kommt nicht selten unerwartet der Moment, in dem sich der Körper und die Psyche beginnen zu verändern, die Pubertät beginnt. Die Hormone tanzen, der Körper wächst, er riecht, er fasziniert, er beängstigt, er überfordert und er will im Alltag erforscht, erlebt und verstanden werden.

Zwischen Privatsphäre, Unterstützungsbedarf, Selbständigkeit und dem Wunsch einer erfüllten Identität und Sexualität können Unsicherheiten und Fragen aufkommen. Mit meinem Fachvortrag möchte ich enttabuisieren und gleichzeitig neue, sichere und gesellschaftsfähige Weg aufzeigen, wie Menschen mit einer Entwicklungsverzögerung – bzw. -Besonderheit wesentliche Aspekte der sexuellen Bildung wie Freundschaft, Identität, Liebe und Sexualität in ihrem Leben erfahren können. Der Fachvortrag hat den Anspruch auf aktuellen wissenschaftlichen Stand zu informieren, praxisnahe Informationen zu vermitteln wie auch konkrete Handlungsansätze mitzugeben. 

Themenschwerpunkte:

  • Die Pubertät begrüßen, annehmen und selbstbestimmt begleiten
  • Identität, Freundschaft, Liebe und Sexualität – Lernbereiche der Pubertät
  • Sexualpädagogisches Material zur Aufklärung. Was macht Sinn und wo kann man es erwerben?
  • Grenzen und Herausforderungen – Die Rolle der Eltern in der Pubertät
  • Grenzen und Privatsphäre

Zeit: 11:00 – 15:00 Uhr
(wir sorgen für Getränke und einen Mittags-Snack)

im „Offene Wohnzimmer“ des
Familienzentrum  – Vogelsbergstraße 8
in OBERTSHAUSEN (gegenüber Seniorenwohnheim)

Um Anmeldung wird gebeten:
Tel.: 06104-7805909
Mail:  m.bode@lebenshilfe-offenbach.de

Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bus X19 und 120 – Station Vogelsbergstrasse